Blogtour und Verlosung: Compagnie M

Kennt ihr das belgische Schnittmusterlabel Compagnie M? Ganz bestimmt, oder?

Ich bewundere schon seit längerer Zeit die wunderschönen Schnittmuster von Marte. Klare Linien – ein bisschen Retro – Marte hat einfach einen Stil mit hohem Wiedererkennungswert. Da ich jedoch – seitdem ich selber Schnitte erstelle – viel zu wenig Zeit habe um die Schnitte anderer Schnittersteller zu nähen, bin ich bisher einfach noch nicht dazu gekommen, ein Kleidungsstück nach Martes Schnitten zu nähen.

Nun wird sich das endlich ändern, denn ich habe ganz spontan an der Blogtour teilgenommen, bei der ein Paket mit Martes Papierschnittmustern rund durch Deutschland reist.

Wie ihr seht, sind in der Box nicht mehr ganz so viele Schnittmuster, dafür viele Geschenke. Das bedeutet wohl, dass die Blogtour fast am Ende angekommen ist.


Bekommen habe ich das Paket von Michelles Perlen. Michelle hat mir noch einen ganz süßen weihnachtlichen Anhänger ins Päckchen gelegt. Sogar passenderweise mit Noten. Ganz herzlichen Dank dafür!

Bei mir kam das Paket noch mit diesen beiden Schnittmustern an:

Frederica Dress und
Nina Skirt and Culottes.

Die Entscheidung fiel mir nicht leicht, aber ich habe mich nun für Nina entschieden, obwohl ich auch das Kleid sehr besonders und wunderschön finde.

Aber das Gute:

Das Frederique Dress (Größe: 1 Jahr bis 10 Jahre) bekommst nun du – mit ein bisschen Glück!



Was musst du dafür tun? Ganz einfach: 

Kommentiere bis Freitag Mittag (27. Oktober) 12 Uhr unter diesem Beitrag.  

Ich verlose die Box unter allen Kommentaren von Bloggerinnen (aus Deutschland!) und schicke die Box dann direkt weiter. Denke daran: Dies ist deine letzte Chance, an der Blogtour teilzunehmen, denn du bekommst das letzte verbliebene Schnittmuster. Also: Mach schnell mit!

Wie geht es dann weiter?
  • Wenn die Box bei dir ankommt, kannst du auf deinen Social Media Plattformen gerne kurz ein Foto mit dem Hashtag #compagniemtoursingermany zeigen, wenn du magst.
  •  Behalte das Papierschnittmuster vom Frederique Dress und das kleine Geschenk von mir für dich.
  • Mache ein Foto der Deutschlandkarte – sei gerne kreativ und erstelle einen Blogpost auf deinem Blog dazu. Erkläre die Tour schicke das Paket an Marte zurück.
  • Markiere deine Stadt auf der beigelegten Deutschlandkarte.
  • Schreibe deinen Namen, deinen Blog, das gewählte Schnittmuster und vielleicht eine kleine Nachricht an Marte in das beigelegte Reisetagebuch.
  • Lege für Marte ein KLEINES Geschenk in die Kiste. (Bei Naschkram, vor allem bei einem Geschenk für Marte, denk an den Reiseweg und das MHD.) Und sende das Paket zurück an Marte.
  • Drei Wochen später blogge über das Schnittmuster, das du dir ausgesucht hast.
 Ich freue mich auf eure Teilnahme – und darauf, euch bald einen Nina Skirt zu zeigen.

Eure
Kristina

Verlinkt bei: Kiddikram, Afterworksewing (da Nina sicherlich "after work" genäht werden wird)
Zurück zum Blog

12 Kommentare

Liebe Kristina,

wenn denn auch eine Facebook-Seite und Instagram zugelassen sind, bewerbe ich mich doch sehr gerne, denn ich bewundere die Schnittmuster und die hübschen entstandenen Werke schon die ganze Zeit. Da meine Jüngste ein richtiges Mädchen ist und Kleider liebt, wären dann schon 2 glücklich – ich darf nähen und sie darf es tragen! ����
Liebe Grüße
Alexandra
Alexandra
Hallo liebe Kristina,

das ist ja so eine schöne Idee ❤️. Und das Kleid würde perfekt zu Matilda passen😉. Ganz liebe Grüße Mari
Mari

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.