Designnäher gesucht!

Während ich gerade an den neuen Firlefanz-Herbstschnittmustern sitze (ja, es wird hier endlich wieder spannend in den nächsten Wochen 😉), suche ich nun zunächst ein paar Designnäher für einige der aktuellen Firlefanz-Schnittmuster.

Der Herbst steht schließlich vor der Tür und die meisten Kinder-Kleiderschränke müssen wahrscheinlich erstmal wieder mit langen Hosen, Pullis und Jacken aufgefüllt werden, oder?

Deshalb suche ich vor allem Designnäher für folgende Schnittmuster:

Alle Schnittmuster umfassen die Größen 74 – 164 (nach Absprache können auch andere Firlefanz-Schnittmuster genäht werden).

Die Besonderheit:

Bei diesem Designnähen wünsche ich mir komplette Firlefanz-Outfits, d. h. jedes genähte Outfit sollte aus mindestens zwei (von den genannten) Firlefanz-Schnittmustern bestehen und nach Möglichkeit keine „Fremdschnitte“ enthalten (außer ggf. Leggings und Mützen).

Da es diesmal um Schnitte geht, die schon umfangreich getestet wurden, geht es hier nicht um Passform-Feedback, sondern wirklich darum, hübsche Designbeispiele zu nähen und diese auf Fotos schön in Szene zu setzen. Es reicht mir auch vollkommen, wenn du im unten angegebenen Zeitraum ein komplettes Outfit nähen und fotografieren kannst.

Dein Kind/deine Kinder tragen Gr. 74 bis 164 und brauchen ohnehin dringend neue Klamotten für den Herbst? Du liebst es, Fotos der genähten Werke zu machen?

Dann ist das Designnähen sicher genau das Richtige für dich!

So läuft‘s ab:

  • Du nähst und fotografierst bis voraussichtlich ca. zum 8. September (also innerhalb von drei Wochen) mindestens 1 komplettes Firlefanz-Outfit (bestehend aus mindestens zwei verschiedenen Schnitten).
  • Du hast Freude daran, hübsche Tragefotos zu machen und stellst mir deine Fotos für ein neues Herbst-Lookbook und Werbung (in den sozialen Medien) zur Verfügung – bei diesem Designnähen stehen diesmal die hübschen Fotos absolut im Vordergrund
  • Du erhältst von mir alle Ebooks, die du für das Outfit benötigst und ich stehe dir in der Designnähgruppe jederzeit mit Rat und Tat zur Seite, falls etwas unklar sein sollte.
  • Wenn du am Designnähen teilnimmst, darfst du (natürlich nur wenn du möchtest) automatisch mit in die nächste Probenähgruppe für den kommenden (neuen) Herbstschnitt

Wenn du mitmachen möchtest:

  • Überlege dir gut, ob du in den kommenden drei Wochen wirklich genügend Zeit hast, um ein komplettes Outfit zu nähen und zu fotografieren
  • Wenn das Designnähen genau das Richtige für dich ist, schreibe mir bis spätestens Sonntagabend (18.8.) eine Email an mail@firlefanz-blog.de

Folgende Infos sind dabei für mich wichtig:

  • Für wen nähst du (Mädchen/Junge)?
  • Welche Größe würdest du nähen?
  • Welche Schnittmuster möchtest du für das Outfit kombinieren?
  • Füge deinem Kommentar ein Foto von einem deiner liebsten Nähwerke bei
  • Wenn du eine Seite hast (FB, Instagram, Blog) dann verlinke diese gerne, eine eigene Seite ist aber keine Voraussetzung für die Teilnahme am Designnähen

Und nun freue ich mich riesig auf eure Mails!

Eure
Kristina


Älterer Post Neuerer Post


Schreibe einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.