Herbstfreuden

Im Moment ist ja so ein traumhaftes Herbstwetter. Wenn es so ist wie jetzt, dann mag ich den Herbst auch wirklich sehr gerne. Mild, sonnig, bunt! So kann es gerne bleiben.

Auch als wir die Fotos von diesem Outfit gemacht haben, war so schönes Wetter. Es war so schön, dass ich ganz vergessen hatte, wie früh es dunkel wird, sodass ich mit den Fotos glatt ein wenig spät dran war. Kurz vor der Dämmerung wurde es dann doch schon recht dunkel und die Fotos nicht mehr so wirklich scharf.

Aber die Tochter hatte mal wieder richtig Spaß bei der kleinen Fotosession und hat getanzt, gehüpft und vieles mehr.

Das neue Outfit besteht komplett aus eigenen Schnitten. Das Ebook für den Rock Rapunzel ist bereits online.

Der Poncho ist ein abgewandelter Pinio, den es bald auch als neuen Schnitt geben wird. Ich bastle da gerade an einer Poncho- und Jackenversion mit sehr vielen Variationsmöglichkeiten.

Die wunderschönen Stoffe, die ich für dieses Outfit vernähen durfte, sind Jacquards von Traumbeere. Die Äpfel gibt es in vielen Farben und dazu immer die passenden Kombistoffe.

Für Ärmel und Kapuzenfutter hatte ich übrigens noch perfekt passenden Jersey in meinem Regal. Das war wirklich mal praktisch!

Rapunzel ist geeignet für dehnbare Stoffe und für Webware in den Größen 74 bis 164.

Hier habe ich der Tochter die Variante für dehnbare Stoffe genäht, mit Gürtelschlaufen und Gürtelband. Das Gürtelband ist etwas lang geworden, nun ja.

Die Tochter mag das kuschelige Outfit auf jeden Fall sehr gern. Den Rock schnappt sie sich momentan ständig wenn sie »Straßenmusiker« spielt – eins ihrer Lieblingsspiele. So ein Straßenmusiker braucht natürlich ein ansprechendes Outfit, schon klar, oder?

Wir hatten in unserem Sommerurlaub in Holland im Städtchen Alkmaar mehrere Straßenmusiker gesehen. Vor allem zwei Teenies, die auf Eimern und anderen Alltagsgegenständen getrommelt haben, hatten es der Tochter angetan. Seitdem ist bei jeder Fahrt in irgendeine etwas größere Stadt das Wichtigste, ob man Straßenmusiker entdeckt.

GEWINNSPIEL

So, genung geredet. Habt ihr Lust auf Rapunzel? Auf meiner Facebook-Seite könnt ihr gerade eins von drei Ebooks gewinnen, aber den Blog will ich ja auch nicht immer vernachlässigen, es hat ja nicht jeder einen Facebook-Account. Also verlose ich auch hier 1 x das Ebook Rapunzel.

So nimmst du teil: Wer im Kommentar einen Tipp abgibt, warum der Rock Rapunzel heißt, der nimmt automatisch am Gewinnspiel teil und kann ein Ebook gewinnen. Ihr könnt bis Mittwochabend (18. Oktober) 20 Uhr am Gewinnspiel teilnehmen. Den Gewinner werde ich am Donnerstag hier bekanntgeben. Das Ebook versende ich per Mail, keine Barauszahlung.

Update: Das Gewinnspiel ist beendet.


Älterer Post Neuerer Post


Schreibe einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.
  • LuSyl am
    Da hast du deine Kleine ja niedlich ausgestattet. Die Farbkombi gefällt mir sehr.

    LG

    Sylvia
  • Ca Ro am
    Super niedlich sieht die Kleine aus <3 Sie wird sich später für ihre Kinderbilder sicher nicht schämen… wenn ich da manchmal an meine Bilder denke :D
    Und warum könnte der Rock Rapunzel heißen? Vielleicht weil er märchenhaft schön ist?
    LG
    Caro
  • Asterixa am
    Ach, das Outfit deiner Tochter ist mal wieder wunderschön! Hm, warum könnte der Rock Rapunzel heißen? Vielleicht hat es weniger mit dem Märchen zu tun, sondern erinnert optisch an die Blume Rapunzel?LG, Manuela,
  • Hanna F. am
    So eine tolle Kombi!! Sowohl farblich, als auch von den Schnittmustern!!
    Heißt das Schnittmuster wegen der Blume so?
    Liebe Grüße
    Hanna
  • Anonym am
    Wunderschöne Fotos.
    Bei Rapunzel fällt mir spontan ein:"Lass Dein Haar herunter". Aber der Prinz musste ja hoch klettern. Der Rock lässt viel Bewegungsfreiheit oder erinnert an einen Turm, … mmh. Ich bleibe gespannt.
    LG Christiane
    christiane(punkt)weise(ät)gmx(punkt)de
  • Anonym am
    Die Sachen sehen super aus.
    Warum der Rock Rapunzel heißt? Weil die Rapunzel eine Art Glockenblume ist , die an den Spitzen sehr weit wird, und genau so sieht der Rock mit den Falten aus!

    Ich finde ihn wunderschön.
    Tanja
  • Eva K. am
    So ein schöner Rock! Den möchte ich unbedingt auch ganz bald nähen!
    Nach Löwenzahn und Gänseblümchen tippe ich auch bei Rapunzel eher auf die Blume als auf das Märchen. Man kann (anders als bei den anderen Schnitten) auch optisch durchaus eine Ähnlichkeit mit der namensgebenden Pflanze (Blüte) feststellen.
    Liebe Grüße
    Eva
  • Anonym am
    Das sieht echt schön aus und das Spiel Straßenmusiker finde ich ja genial. Hoffentlich hat sie noch lange Freude dran und man findet wirklich überall tolle Straßenmusiker.
    Ich finde den Rock wirklich märchenhaft, vielleicht deshalb? Ich sehe ihn schon an meiner kleinen Enkeltochter. Außerdem finde ich es schön, wenn jemand auch an die denkt, die nicht bei Facebook sind. Vielen Dank und liebe Grüße
    Angelika (Angels_made@web.de)
  • Xawam am
    Deine Waldbilder sind wirklich schön geworden und die Kombi gefällt mir super. Beim Namen Rapunzel ist mir auch zuerst das Märchen in den Sinn gekommen, aber ich tippe doch auf die Blume als Namensgeberin (Schließlich gibt es schon Löwenzahn und Gänseblümchen)
    LG Verena
  • Flaps am
    Ich finde deine Kombi für deine bezaubernde Tochter einfach hinreisend toll!Die Farben finde ich richtig klasse.

    Der Name vom Rapunzelrock … hmm, entwder weil er an die Form der Blume erinnert oder eben weil er so märchenhaft hübsch aussieht:-)

    Ganz egal, ein super Outfit jedenfalls!

    flaps-anne@gmx.de
  • Anonym am
    Wow, du bist aber fleißig! So ein toller Rock!
    Ich tippe ebenfalls auf die Blume, da du damit deinem Blumen-Thema treu bleiben würdest!
    Liebe Grüße Iggy
  • Anonym am
    Haha, wenn man sich die Fotos oben mit dem langen blonden äh gelben Gürtel anschaut… Aber wahrscheinlich haben meine Vorredner mit der Blüte recht ;-)

    Falls ich gewinne muss der Bauchzwerg ein Mädchen werden =)

    Liebe Grüße,
    feakiwi(at)gmx.de
  • Rika am
    Hall,
    auch ich glaube,dass der Name Rapunzel von der Blume kommt, wenn ich gewinne würde sich meine 4-jährige Enkeltochter bestimmt sehr freuen. Sie liebt schwingende Röcke.
    Liebe Grüße RIKA aus HH
  • Anonym am
    Hallo,

    unglaublich, ich lese mal einen Beitrag BEVOR die Zeit abgelaufen ist und ich hab noch unendlich viel Zeit (naja 5 Minuten ;-) )
    Bei uns wird der Feldsalat auch Rapunzel genannt. Vielleicht kommt das ja da her? Der Zusammenhang zum Rock fehlt mir noch, aber vielleicht lässt sich der Salat mit diesem Rock ja besonders gut ernten?

    Viele Grüße
    Stephi
  • phönixe am
    Hej,
    da ich deine Schnitte sehr gerne mag, bin ich sicher dass dein neuester Streich meiner Tochter auch wieder hervorragend passen würde, deshalb: ja, ich hätte es gerne und vielleicht hab ich ja ein wenig Glück und gewinne es hier auf deinem Blog (übrigens find ichs lässig, dass du an uns "Facebooklose" denkst)! Liegrüs
    Alina
  • takiste am
    Hi,

    Die Kombi mit dem hoffe ist wirklich süss. Hm, vielleicht hast du den ersten Proberock aus einem Stoff mit Rapunzel-motiv genäht.
  • kiki am
    Total schick! Und die Farbkombination erst! Die hat es mir besonders angetan! Wenn es einen besonderen Grund gibt, warum der Rock genau Rapunzel heißt, dann bin ich drauf gespannt! Ich musste bei der Frage nur lachen, weil meine Tochter einmal beim Essen (bei uns heißt ja so der Feldsalat) meinte: Den muß ich nicht essen, der ist nur für Schwangere! Wegen dem Märchen! Hihi! Also wenn das DEIN Grund ist… :-) sorry, ist mir nur gleich eingefallen! alles Liebe Tina
  • Jana am
    Wieder so ein süßes Schnittmuster. Das GänseblümchenSM habe ich erst gekauft und ich freue mich schon es für nächstes Frühjahr zu vernähen.
    Ich denke, das SM heißt Rapunzel nach der Pflanze, wie Gänseblümchen und Löwenzahn.
  • Lillelie am
    Tolle Fotos und superschöne Herbstkombi.
    Liebe Grüße
    Elke
  • eulin am
    So ne wunderschön toll zauberhafte kombi für deine kleine!! Das ist sicher ein tolles gefühl – die eigene tochter in eigenen schnitten verpackt😍 Ich bin schon stolz, wenn meine in selbstgenähtem total-outfit steckt! Oh und du planst eine pinio jacke😍Das freut mich ausserordentlich – werden doch alle unsere pinios so gerne getragen hier!! Herzlichst katrin