Mit Glücksklee-Schlafi ins neue Jahr!

Mit Glücksklee-Schlafi ins neue Jahr!

Nun ist es da, das neue E-Book von Annas Country, und ich kann die Vorschau von letzter Woche auflösen ... Den kuscheligen Glücksklee-Frottee habe ich nämlich zu meinem neuen Schlafanzug vernäht, nach dem neuen Schnitt Sleepy und Lazy, den ich testen durfte.

Und ich muss sagen, der Schnitt gefällt mir richtig gut! Das Oberteil sitzt so schön, dass ich schon überlegt habe, es ganz normal anzuziehen :-). Aber vielleicht wäre das Shirt doch ein wenig sehr rot ...

Auf jeden Fall ist es superkuschelig. Der Sunshine Frottee ist richtig warm. Bei den aktuellen Temperaturen allerdings fast ein wenig zu warm. Ich hatte dann doch darauf spekuliert, dass irgendwann der Winter richtig kommt. Und dann wird es bei uns im Schlafzimmer immer wirklich kalt (da wir dort grundsätzlich nicht heizen). Aber bei den Temperaturen bisher hätte auch ein Jersey-Oberteil gereicht. Noch gibt es ja den roten Klee auch als Jersey bei Alles für Selbermacher, Vielleicht muss ich mir einfach noch ein zweites Oberteil aus Jersey nähen - für die wärmeren Tage ...

Die Hose ist aus Interlock von Michas Stoffecke. Interlock mag ich einfach sehr gern für Schlafanzüge im Winter. Nicht zu dünn, nicht zu dick und so schön angenehm auf der Haut. Oben habe ich statt Bündchen ein Gummiband in den Saum eingezogen, damit der Schlafanzug nachts nicht rutscht.

Ein wenig wurde der Schnitt auch noch geändert nachdem ich diese Version genäht hatte. Der Ausschnitt ist im Nacken und an den Seiten noch etwas enger geworden, bei der Hose gibt es nun noch eine nach unten schmaler zulaufende Variante für die Bündchenversion.

Ich habe mal wieder eine Knopfleiste als Stillöffnung eingefügt. Die Knopfleiste hätte ich ruhig noch 5 cm länger machen können, aber auch so kommt die Tochter an die Brust dran ...

Den Partnerlook-Schlafi der Tochter hatte ich hier schon mal gezeigt. Eigentlich wollte ich bei den Partnerlook-Fotos ja keine Stillfotos machen, aber die Tochter war einfach zu müde ... was will man da machen?

Und nun ab zu RUMS! Nächste Woche zeig ich euch dann mein Nachthemd ...

Eure
Kristina

Zurück zum Blog

22 Kommentare

@mad Danke! Stimmt, als ich das Shirt das erste Mal noch unfertig anprobiert hatte, trug ich gerade eine Jeans und das Rot sah schon gut dazu aus …

Firlefanz

@unikatUli Oh wie lieb, dankeschön :-)

Firlefanz

@JoJo undLotta Danke :-) Ja hier ist es echt gerade kalt. Ich war ein paar Tage weg und hätte es nicht gedacht, dass es gerade so frostig ist …

Firlefanz

@Quergenaeht Danke! Ja mit dem Stoff geht mir das auch häufig so. Ich überlege so lange hin und her bis es den Stoff nicht mehr gibt. Aber hier hatte ich Glück, dass es von Rot genug gab …

Firlefanz

@OrNeeDD Ja das dachte ich mir bei dem Klee auch :-) Ein wenig Glück kann ja nie schaden :-D

Firlefanz

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.