Verrückte Ideen?
Firlefanz Blog

Verrückte Ideen?

von Kristina Nockemann am

Heute weiß ich gar nicht so recht, wie ich anfangen soll und wieviel ich euch verraten soll, denn ich möchte euch nicht nur den neuen Delta3 in Taupe von Astrokatze zeigen, sondern ihr könnt auch schon einen Blick erhaschen auf den Schnitt, an dem ich endlich wieder bastel: Eine Art Strampler/Latzhose/Kuschelhose im Retro-Stil. Diesen möchte ich ganz bald als Ebook veröffentlichen, aber ob das klappt?

Update: Die Löwenzahn Kuschelhose ist da!

Wenn es gut vorangeht, ich nicht wieder selber zu viel probenähe, mir nichts anderes dazwischenkommt (und die Bronchitis der Tochter nicht doch noch in eine Lungenentzündung ausartet), dann kann der Schnitt vielleicht tatsächlich in ein paar Wochen probegenäht werden.

Der Gedanke macht mich allerdings selber etwas nervös ... ob das wirklich was wird? Ein Ebook für Kinderkleidung? So ganz daran glauben mag ich manchmal ja nicht. Dann denk ich wieder, dass das Ganze vielleicht nur eine verrückte Idee ist ... Daher war ich auch erst skeptisch, ob ich meine Idee schon verraten soll, denn wenn dann doch nichts daraus wird, ist es ja irgendwie auch blöd.

Eigentlich habe ich auch schon im letzten Jahr an diesem Schnitt gebastelt (und im vorletzten auch schon mal ...), aber dann kam immer wieder so viel anderers dazwischen, dass das Projekt ziemlich lange beiseite geschoben wurde.

Nun habe ich das Ganze endlich in Angriff genommen. Aber es gibt noch einiges zu tun, die Passform ist nämlich noch längst nicht so wie ich mir das vorgestellt habe.

Tochter stört das weniger ... die Hose wird gerne getragen und die Farbe des tollen Sweats ist natürlich perfekt um damit draußen im Dreck herumzuspielen (der rosa Body weniger, aber alles in Braun wäre ja auch langweilig ...)!

Was man auf den Fotos gar nicht sieht, unten hat die Hose grüne Bündchen, aber da die Hose sehr pumpig ist und eher lang, werden die Bündchen (fast) komplett verdeckt ...

Kombiniert habe ich den Sweat mit den Resten des rosafarbenen Flying Blossom von Astrokatze und dazu gab es aus den Resten der Ringel auch noch einen Regenbogenbody. Für den amerikanischen Ausschnitt reichten die 50 cm nicht, daher habe ich den Rundhalsausschnitt gewählt – aus Faulheit ohne Knopfleiste. Die Faulheit wurde direkt bestraft, der Body ging nämlich nicht über den Kopf (trotz schon vergrößerten Halsausschnitts). Zum Glück habe ich das einmal ausprobiert, bevor ich die Ärmel angenäht habe.

Also habe ich an der einen Schulternaht nachträglich noch eine Knopfleiste hineingebastelt. Ich hätte natürlich auch den Halsausschnitt noch weiter machen können, aber so find ich es jetzt auch ganz gut.

Und nun hoffe ich, dass die Tochter schnell wieder fit wird und bei dem tollen Wetter, das hier in den nächsten Tagen kommen soll, wieder fröhlich im Garten herumspaziert wie auf diesen Bildern aus der letzten Woche. Die fiese Bronchitis hat sie nämlich gerade ganz schön im Griff ...

Ich wünsche euch eine schöne Woche!

Eure
Kristina

25 Kommentare

  • maschenzucker
    Jun 10, 2016 bei 18:52
    Ach, goldig, grade von hinten, wenn sie so davonspaziert :O) Die Hose sieht so kuschelig aus! lg, Raphaele
    Antwort

  • Kindhayt
    May 11, 2016 bei 05:28
    Uuuh, ist das hübsch! Latzhosen stehn bei mir diesen Sommer auch ganz weit oben auf der Nähliste. Jetzt, wo die Windel so langsam weg kommt.
    Der Stoff passt übrigens perfekt dazu!
    Wünsche dir viel Erfolg bei der weiteren Schnittentwicklung! Ich kenne mich mit sowas ja überhaupt nicht aus, aber wenn dich das glücklich macht würde ich es auf jeden Fall probieren :)
    Schön, dass es deiner Tochter wieder besser geht! Mein Sohn hatte in jüngeren Jahren auch öfters mit Bronchitis zu kämpfen, wir haben uns dann einen Pariboy zugelegt.
    Liebe Grüße, Christine

    Antwort

  • Firlefanz
    May 09, 2016 bei 17:50

    @Käthe Danke, Karja! Ja, jetzt geht es der Kleinen zum Glück wieder richtig gut und sie ist wieder genauso frech wie wir das von ihr kennen ;-)

    Antwort

  • Firlefanz
    May 09, 2016 bei 17:49

    @Quergenaeht Dankeschön, Maria! Oh ja, da werden noch ein paar Hosen kommen …

    Antwort

  • Firlefanz
    May 09, 2016 bei 17:49

    @Schnabelina VIelen lieben Dank! Der Kleinen geht es jetzt zum Glück auch wieder gut!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.