Ein Blumenkleid im Herbst?!

Ein Blumenkleid im Herbst?!

Ja! Ein Blumenkleid im Herbst ...

Mein Basic Winterkleid habe ich euch ja schon letzte Woche gezeigt. Heute ist nun das Kleid von meiner Tochter dran, denn auch die hat ein Basic Winterkleid nach dem ganz neuen Schnitt von Ki-ba-doo bekommen.

Als ich während des Probenähens meine Stoffregale nach einem passenden dehnbaren Sweat durchsuchte, fiel mir direkt der noch unangerührte Poly Blossom von Astrokatze ins Auge.

Den fand ich im Sommer so toll, dass ich ihn unbedingt bestellen musste, und als er dann eintrudelte, fand ich ihn noch toller, aber etwas schwierig zu kombinieren ... Obwohl da so viele Farben drin sind, passten meine Stoffe alle nicht so richtig dazu. Da kam nun das Winterkleid wie gerufen, denn da muss man ja nichts kombinieren. Noch nicht einmal Bündchen braucht man!

Erst hatte ich mich ja gefragt, ob man wirklich im Herbst noch Blumenkleider nähen (und tragen) kann, aber wenn man sich mal genau umschaut, blüht eigentlich noch recht viel: Rosen, Kornblumen, Raps ... also kann man auch Blumenkleider tragen ... habe ich einfach mal so beschlossen!

Das Kleidchen sitzt auf jeden Fall in Größe 80 wie angegossen. Auf den Fotos trägt sie nur einen ärmellosen Body darunter, aber auch ein Langarmbody passt noch prima unters Kleid. Die Ärmel können noch ein klein wenig mitwachsen (sie ist ja auch noch keine 80 cm groß), also alles so wie es soll.

Der Stoff hat sich übrigens auch als äußerst schmutzunanfällig erwiesen. Flecken fallen einfach gar nicht auf! Ich weiß gar nicht mehr, wie oft die Tochter beim Fotografieren mit dem Popo im nassen Gras (oder auch in einem der Maulwurfshügel) saß, aber man sah nachher trotzdem keinen Dreck auf dem Kleid, seeehr praktisch!

Und schon in diesem Post hatte ich ja angekündigt, dass sich die Katze noch einmal aufs Bild geschlichen hat ... hier ist nun das Foto:

Allmählich überlege ich, ob unsere Katze eigentlich gern Model geworden wäre? Vielleicht für Katzenfutter? Oder fühlt sie sich nur direkt angesprochen, wenn es um Astrokatze geht 😉 😉 ??

Auf jeden Fall ist sie einfach so ganz freiwillig in den Puppenwagen gesprungen. Sie hat es letztendlich auch nicht lange dort ausgehalten, aber ich habe noch so gerade eben das Foto machen können!

Und weil ich nicht nur Katzenfotos sondern auch Blumenkleider am Mittwoch mag, schicke ich den Post nun zu Mittwochs mag ich ... und außerdem zur Abwechslung auch mal zum After Work Sewing.

Eure
Kristina

 

Zurück zum Blog

7 Kommentare

Super schönes Kleidchen <3
Natürlich gehen Blumen wunderbar im Herbst, besonders wenn sie so schön leuchten wie die auf eurem Kleid. Zum Glück ist vom Stoff noch etwas da, denn für meine Tochter wäre ein schmutzverzeihender Stoff auch ganz gut. Jedenfalls frage ich mich jedesmal, wenn sie ein Kleidungsstück trägt, warum ich für sie schon wieder gelbe oder rosa Ärmelbündchen vernäht habe, am Ende ist es doch eh grau :D
Vielleicht solltest du für deine Katze auch ein hübsches Kleid nähen, dann modelt sie in Zukunft noch besser…?
Liebe Grüße, Christine
Kindhayt
So zuckersüße Bilder :) Und Blumen gehen auf jeden Fall in diesem "Herbst". Bei uns sollen es heute 17 (!) °C werden! Überall kommen nochmal die Gänseblümchen raus… :D
Und das ist ja mal sehr praktisch diese Schmutzresistenz! Das sollte sich die Astrokatze patentieren lassen :D
yva

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.